Login

FoyersBasel

Verein pädagogisch-therpeutischer Institutionen für weibliche Jugendliche, Basel

Vereinsgeschichte 

In den frühen 70er-Jahren schloss sich eine Gruppe interessierter Fachleute zusammen und gründete 1973 den Verein Basler Abklärungszentrum für Mädchen.
Wie schon der ursprüngliche Name klarstellt, hat sich der Verein von Anfang an bewusst auf die Betreuung von weiblichen Jugendlichen bzw. jungen Frauen fokussiert. So war die pädagogisch-therapeutische Arbeitsweise stets ein Grundanliegen des Vereins und zwar das nichthierarchische Zusammenwirken von Sozialpädagogik, Psychologie und Psychiatrie. Diese Leitideen haben sich bis heute als Basis für die Arbeitsweise der Foyers bewährt.

Aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen und wachsender Nachfrage konnte der Verein sein Angebot laufend erweitern und seinen Wirkungskreis ausdehnen. Unterdessen ist er mit seinen Institutionen in der gesamten Deutschschweiz etabliert.
Der Verein tritt heute unter dem Namen FoyersBasel, Verein therapeutischer pädagogischer Institutionen für weibliche Jugendliche Basel, auf und ist Träger von vier Institutionen.
Der Vorstand des Vereins setzt sich zusammen aus engagierten Fachleuten pädagogisch-therapeutischer, rechtlicher und ökonomischer Ausrichtung sowie den FoyerleiterInnen.

Vom Verein FoyersBasel wurden bisher vier Foyers für weibliche Jugendliche eröffnet:

  • 1975 Die Beobachtungsstation Foyer Neubad
    neu Beobachtungsstation FoyersBasel
    Flughafenstrasse, 4056 Basel
    Tel. 061 385 80 90
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Institutionsleiterin: Barbara Jenny

  • 1980 Die Wohngruppe Foyer Rütimeyerstrasse
    neu Wohngruppe FoyersBasel
    Rütimeyerstrasse 14, Postfach, 4011 Basel
    Tel. 061 281 25 11
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Institutionsleiterin: Elke Kreft

  • 1985 Die Aufnahme- und Durchgangsstation Foyer in den Ziegelhöfen
    neu Durchgangsstation FoyersBasel
    Römergasse 19, 4058 Basel
    Tel. 061 307 95 30
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Institutionsleiter: Lorenz Meier

  • 2004 Die Tagesstruktur zur Berufsintegration
    Interkulturelles Foyer Bildung und Beruf
    Birmannsgasse 8, 4009 Basel
    Tel. 061 261 42 79
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Institutionsleiterin: Ulrike Kunz

Die vier Foyers sind miteinander vernetzt, arbeiten jedoch alle unter eigener Leitung.
Sie sind zusammengefasst im Verein FoyersBasel, Verein pädagogischer therapeutischer Institutionen für weibliche Jugendliche, Basel.

 

   
   
Dienstag, 24. Oktober 2017
Zeit: 11:13:16
   

FoyersBasel 

Verein pädagogisch-
therapeutischer Institutionen
für weibliche Jugendliche, Basel

 

Adressen:

Bitte achten Sie auf die
korrekte,
der Institution
entsprechenden
Adresse.

Logo Durchgang farbig Durchgangsstation
Römergasse 19
4058 Basel
Tel. 061 307 95 30

Logo Beo ohne Text Beobachtungsstation
Flughafenstrasse 20
4056 Basel
Tel. 061 385 80 90

Logo Wohnen 3 Wohngruppe
Rütimeyerstrasse 14
4054 Basel
Tel. 061 281 25 11

Logo IFBB ohne TextInterkulturelles Foyer
Bildung und Beruf
Birmannsgasse 8
4055 Basel
Tel. 061 261 42 79

________________________

Verein FoyersBasel
Flughafenstrasse 20
4056 Basel